Über ARYZTA

ARYZTA – beste Backwaren
von Anfang an

Angefangen hat es mit Fredy Hiestands Idee 1967 in der Schweiz und 5000 Franken Startkapital: ofenfrische Croissants für alle anzubieten.
Gründung in Deutschland seit 1988.
Über 50 Jahre später sind wir ARYZTA mit 29 Großbäckereien in Europa und Südost-Asien, eines der größten Bäckereiunternehmen der Welt und europäischer Marktführer für Tiefkühlbackwaren.
 

WER SIND WIR HEUTE?

Unsere Produktionsgesellschaft:
Mehr als 2.000 Mitarbeiter bei ARYZTA Bakeries Deutschland GmbH produzieren an den Standorten Eisleben, Gerolzhofen und Nordhausen in bester deutscher Backtradition und auf modernsten Anlagen traditionelle und innovative Bäckereiprodukte in höchster Qualität. Die Produktionsstandorte die über 3.000 verschiedene Backartikel produziert liefern ausschließlich Palettenweise.

Unsere Handelsgesellschaft:
Mit maßgeschneiderten Konzepten für den Außer-Haus-Markt ist
ARYZTA Food Solutions GmbH in Freiburg die Handelsgesellschaft für tiefgekühlte Convenience-Backwaren und Food Service-Produkte mit einem Sortiment von etwa 500 Produkten. Mit den deutschlandweiten Lagerstandorten findet eine Direktlieferung mit Kommissionierung durch die Eigenlogistik statt.

Statistisch gesehen, verzehrt jeder Deutsche pro Jahr
43 ARYZTA-Produkte. 
ARYZTA – beste Backwaren in aller Munde

ARYZTA koordiniert seine Deutschland-Aktivitäten

ARYZTA koordiniert seine Deutschland-Aktivitäten in Berlin und beliefert führende Marken des Einzelhandels, der Systemgastronomie, Cateringunternehmen, Backshops und Bäckereien, Hotellerie und Gastronomie sowie Tankstellen unter anderem mit Produkten der Marken Hiestand, Coup de Pates und Otis Spunkmeyer.

Als globales Unternehmen und auch als regionaler Arbeitgeber sieht sich ARYZTA in ökologischer und sozialer Verantwortung für die Umwelt, seine Mitarbeiter und deren Umfeld.