ARYZTA-Standort Mansfeld

Wo alles begann

Mansfeld ist der traditionsreichste ARYZTA-Standort in Mitteldeutschland. Bereits 1993 startete hier die Produktion im auch heute noch so genannten „Werk 1“. Aktuell 165 Kolleginnen und Kollegen produzieren ungebackene Teiglinge für gefüllte Croissants und Twister. Im Zuge der Konzentration der Produktion auf den größten und modernsten ARYZTA-Standort im nur 20 Minuten entfernten Eisleben werden die Produktionslinien im Laufe des Jahres 2020 dorthin verlagert. Für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bedeutet dies besser Arbeitsbedingungen in einem hochmodernen Umfeld. Deswegen werden in Mansfeld derzeit keine Ausbildungsplätze angeboten.