Auszeichnung

Hiestand Deutschland als helferfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Das Helfernetz Bayern, ein Netzwerk aus sieben Hilfs- und Einsatzorganisationen in Bayern hat die Hiestand Deutschland GmbH, Teil von ARYZTA Deutschland, als „Helferfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. Zur Begründung schrieb  die Organisation, zu der unter anderen der Arbeiter-Samariter-Bund Bayern, das Bayrische Rote Kreuz, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, die Johanniter-Unfallhilfe, der Malteser Hilfsdienst und das Technische Hilfswerk gehören, das „ Mitarbeitende während der Corona-Krise als ehrenamtlich Helfende freigestellt wurden, damit diese sich ehrenamtlich im Bevölkerungs- und Katastrophenschutz engagieren konnten“. Die Auszeichnung besteht aus einer Urkunde und einen enstprechendem Sticker und steht unter der Schirmherrschaft des Bayrischen Staatsministers  des Inneren, für Sport und Integration, Joachim Herrmann, MdL. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und möchten allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an allen Standorten, die sich ehrenamtlich engagieren, für diesen wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft, gerade in Krisenzeiten, danken.